Historische Schwerter kaufen! Historismus und zeitgenössische Originale!


Zeitgenössische Originale

Schlacht-Bidenhänder original um 1580 Landsknecht Schwert mit geflammter Klinge

Es handelt sich um einen teilrestaurierten originalen Bidenhänder Ende 16.Jhdt.

Ich vermute das Stück war ein Boden- oder Wasserfund. Die Griffhülse ist aus zwei Schalen über die Klingenangel geklebt worden um die originale Vernietung nicht zu öffnen. Die Restauration ist ehrlich gemacht, das heißt es wurde Nichts künstlich gealtert oder dergleichen. Man kann klar erkennen welche Teile ergänzt wurden obwohl es hochwertig verarbeitet ist.

 

In dieser Ausführung vermutlich noch auf dem Schlachtfeld verwendet, bevor die Bidenhänder um 1620 nur noch von Palastwachen, als Prozessionsschwerter oder ähnlichen Zwecken eingesetzt wurden.

 

Die Klinge ist original und war vermutlich am Ort teilweise durchgerostet, denn es ist zuerkennen, dass hier ein Teil rekonstruiert ist. Die Parierringe sind im original Zustand und unberührt, lediglich die Parierstangenenden sind ergänzt und entsprechend angesetzt worden. Der Knauf ist unberührt und sogar wie bereits erwähnt, original vernietet. 

 

Wer Interesse an einer vollständigen Restauration hat, kann an diesem Stück sicher noch sehr viel Verbessern lassen. Top erhaltene Exemplare von echten Kampf-Bidenhändern sind praktisch nicht auf dem Markt erhältlich und wenn doch erzielen sie leicht das doppelte bis dreifache.

 

Gesamtlänge: 149,5cm

Schlacht-Bidenhänder original um 1580
8.500,00 € 2

6.500,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Prunkschwert mit Elfenbeingriff, Mailand um 1550, Kurz Schwert Cinquedea

Dieses Prunk-Kurzschwert mit aufwendig geschnitztem Elfenbeingriff wurde 1972 im Buch "Armes Anciennes des Collections Suisses" veröffentlicht und ausführlich beschrieben (Siehe Fotos). Es stammt aus der Sammlung des ausgezeichneten Kenners René Géroudet. 

In jener Veröffentlichung wird auch ein sehr ähnliches Exemplar mit den selben mailändischen Schmiedemarken erwähnt, welches sich in der Wallace Sammlung befindet (siehe Fotos).

Es scheinen die zwei einzigen Exemplare dieses Cinquedea ähnlichen Kurzschwert Typus von jenem mailändischen Schwertschmied zu sein, welche die Zeit überdauert haben.

 

Der Elfenbein Griff in form zweier Löwenköpfe besitzt eine alte Reparaturstelle und einige feine Spannungsrisse. Die kurze und kräftige Parierstange weist ein paar tiefe Kratzer auf. Die Messingzwinge ist locker. Meiner Meinung nach wurde die Angelvernietung geöffnet um das Stück zu reinigen was früher sowohl in Museen als auch in privaten Sammlung gängige Praxis war.

 

Die sehr breite und damit wuchtige, zweischneidige Klinge erinnert sehr an eine Cinquedea. Damit passt dieses Stück sehr gut zum norditalienischen Geschmack und Stil und zu der Datierung um 1550. 

 

Ein wirklich außergewöhnliches Stück der aller höchsten Verarbeitungsqualität. 

 

Gesamtlänge: 65cm

Klingenlänge: 52cm

Klingenbreite: 6,3cm

 

 

 

Prunkschwert mit Elfenbeingriff, Mailand um 1550, Kurz Schwert Cinquedea

15.000,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Historismus Schwerter

Historismus Schwert im Stil des 15./16.Jahrhunderts mit original Teilen

Es handelt sich um ein im 19.Jahrhudert entstandenes Schwert im Stil des 15./16.Jahrhunderts. Der Knaus ist zwar sehr blank und hat fast keine Patina mehr, aber es ist ein zeitgenössisches Original eines Anderthalbhänders um 1550.

 

Die Schmiedemarken, welche auf beiden Seiten der Klinge eingeschlagen wurden, sind der Marke von Clemens Stamm aus Solingen (ca.1580) nach empfunden. 

 

Insgesamt ein recht ansehnliches Stück und guter Platzhalter bis es mit dem zeitgenössischen Original klappt!

 

Gesamtlänge: 113cm 

Historismus Schwert im Stil des 15./16.Jahrhunderts mit original Teilen

899,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Anderthalbhänder Schwert im Stil um 1520 hochwertiger Historismus

Der Anderthalbhänder wird auch als Bastardschwert bezeichnet. Dieses Exemplar ist eine Historismus-Fertigung mit Verwendung einzelner zeitgenössischer original Teile. Das Stück wurde um 1850-1900 gefertigt! Sehr hochwertig verarbeitet. War sogar vor ein paar Jahren in der Schweiz als original in einer Auktion.

 

Ich hatte allerdings zunächst angenommen, dass die klinge original sein muss, doch nach genauerer Betrachtung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Klinge ebenfalls aus der Zeit des Historismus stammt.

 

Ein stimmiges sehr schön verarbeitetes und sehr dekoratives Stück!

Historismus Stücke dieser Qualität sind kaum zu finden, weil sie meist als Originale auf den Markt gebracht werden.

 

Geamtlänge: 115cm

Klingenlänge: 94cm

Klingenbreite: 5,2cm

Länge der Parierstange: 26cm

 

Auf Anfrage mehr Bider!

Anderthalbhänder Schwert im Stil um 1520 Historismus

2.299,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Historismus Schwert, aus Teilen eines Bayrischen Bürgerwehr Schwertes!

Es handelt sich um ein Gefäß eines bayrischen Bürgerwehr Schwertes, welches mit einer anderen Klinge ausgestattet wurde (Eventuell eines züricher Degens!) und eine neue Griffhülsenwicklung bekommen hat. Die Klinge besitzt einen Linsenförmigen Querschnitt! Es wurde "Fringia" eingraviert, dass gehört aber nicht auf diese klinge und wurde nur dazu aufgebracht um das Stück älter wirken zulassen.

 

Sieht nach einer Historismus Arbeit aus. Die Wicklung ist neueren Datums und wurde leider teilweise mit Klebstoff fixiert, siehe Fotos! Der Knauf wackelt ein wenig, alles andere sitzt fest!

 

Gesamtlänge: 97,5cm

Klingenlänge: 83,5cm

Klingenbreite max.: 2,4cm

Historismus Schwert, aus Teilen eines Bayrischen Bürgerwehr Schwertes!
399,00 € 2

349,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1