Historische Blankwaffen (edged weapons) aus der Zeit des 3.Reiches


Auszug aus den AGBs

 

Geltung und Befolgung der gesetzlichen Bestimmungen insbesondere der §§ 86, 86 a StGB

(1) Wir weisen darauf hin, dass eventuell angeforderte und von uns gelieferte zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Waren, insbesondere diejenigen aus der nationalsozialistischen Zeit, nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung und Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung geliefert werden und damit den §§ 86, 86a StGB wie auch dem sonstigen geltenden Recht entsprochen wird.

(2) Sie als Käufer verpflichten sich mit ihrer Bestellung rechtsverbindlich, diese Objekte nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke aus in Absatz 1 genannten Gründen zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch im Sinne der §§ 86, 86a StGB oder in sonst strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise zu nutzen. Nur unter dieser Voraussetzung werden Bestellungen akzeptiert.

.

Falls Sie auch an Bajonetten interessiert sind, welche bereits vor der Zeit des 3.Reiches eingeführt und später von der Wehrmacht weiter verwendet wurde dann folgen Sie dem unten stehenden Link zur Rubrik Bajonette und Seitengewehre. Finden sie zum Beispiel das SG 84/98 für den K98 Mauser. 


Dolch für Wasserschutzpolizei 3. Reich, Sehr guter Zustand, geätzte Klinge, Portepee

Es handelt sich um einen sehr seltenen Dolch der Wasserschutzpolizei M38.

In hervorragendem Zustand. Die reich geätzte Klinge mit doppeltem Mittelzug ist fast neuwertig. Das aus Messing montierte Gefäß weißt eine mit dunkelblauem Leder bezogene Griffhülse auf, welche mit einer Wicklung aus Messing umwunden ist. Das Gefäß erinnert an frühe preußische Marinedolche und sind sicherlich aus Traditions-Gründen in dieser weise verwendet wurden. Das Emblem des nach links blickenden Reichsadlers ist sehr fein und detailliert verarbeitet und sitzt fest wie es sein sollte. Die Blitzscheide entspricht der eines Marine Dolches. Alle Teile sitzen fest, sind original und hochwertig ausgearbeitet. Drücker funktioniert einwandfrei. Hersteller ist Paul Weyersberg aus Solingen.

 

Das Portepee ist in originaler Trageweise alt geknotet und sitzt straff und pass genau. Portepee weißt Trage- und Gebrauchsspuren auf. Scheide hat 2 winzige Dellen im unteren Viertel.

 

Dieses Dolch Model gehört zu den seltensten seiner Zeit!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm

Dolch für Wasserschutzpolizei 3. Reich, Sehr guter Zustand, geätzte Klinge, Portepee

6.000,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Extra-Säbel Wehrmacht, Mannschaft oder Unteroffizier

Es handelt sich um einen Extra-Säbel, welcher sehr ähnlich dem Einheitssäbel ist. Hergestellt von WKC mit sehr gut erhaltener, blanker Klinge. Bakelit ummantelte Griffhülse. Leider nicht mehr viel vom Original-lack der Scheide vorhanden, da teils beschliffen und teils nach lackiert, aber die Scheide ist Dellen frei.

Gefäß sitzt fest. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 94cm

Klingenlänge: 80,5cm

Extra-Säbel Wehrmacht, Mannschaft oder Unteroffizier

499,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Einheits-Säbel Wehrmacht mit Scheide und Gehänge, D.P. Lüneschloss Solingen, Sehr seltener Hersteller!

Ein sehr gut erhaltener Einheitssäbel der Wehrmacht. Dieses Model entwickelte sich aus dem preußischen Artilleriesäbel, welcher wiederum aus dem "Blüchersäbel" hervor gegangen ist. 

Holzgriffhülse mit Bakelitüberzug anstelle einer Belederung und ausgestattet mit Messingwicklung. Die Teile des einfachen Bügelgefäßes sind aus vernickeltem Eisen. Das Gefäß sitzt bombenfest und die Klinge ist ebenfalls vernickelt. Die Vernickelungen sind alle samt recht schön erhalten. Die Scheide ist weitestgehend Dellen frei. Klinge ist gerade!

 

Auf der Fehlschärfe ist ein Helm und ein Schwert zusehen, das ist das Logo des Einheitssäbeln sehr seltenen Herstellers, D.P. Lüneschloss aus Solingen.

 

Eine Mundblechschraube fehlt leider, Scheide mal nach lackiert wurden aber wenigstens wurde gut gearbeitet, Das Gehänge ist original aber einen Teil des Lederriemens wurde erneuert vermutlich  war der originale gerissen oder zu sehr verschlissen. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 93cm

Einheits-Säbel Wehrmacht mit Scheide und Gehänge, D.P. Lüneschloss Solingen, Sehr seltener Hersteller!

499,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Offiziers Säbel Wehrmacht, Alcoso Solingen

Es handelt sich um einen originalen Offiziers Säbel der Wehrmacht. Das Stück wurde von der Firma Alcoso in Solingen gefertigt. Die dreiteilige Messing Montierung sitzt relativ fest mit wenig Spiel. Klinge ist blank mit wenigen leichten Verfärbungen auf der Klinge. 

Die hölzerne Griffhülse besitzt einen Bakelitmantel, welcher an einer Stelle einen riss hat und ein kleines Stück zur Zwinge fehlt (Siehe Fotos). Griffwicklung ist vollständig und sitzt straff. Originales Stoßleder vorhanden und sehr gut erhalten. Die Lackierung der Scheide hat etwas gelitten!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 96cm

Klingenlänge: 82cm

 

 

Offiziers Säbel Wehrmacht, Alcoso Solingen

479,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

SG 84/98 Seitengewehr Wehrmacht, Bajonett zu K98 Mauser, Kammerstück Eickhorn

Ein  Standard Bajonett der deutschen Wehrmacht mit Abnahmestempeln und Hersteller Signatur "cof 43" was für Eickhorn Solingen steht und natürlich das Herstellungsjahr 1943. 

 

Ausführung ohne Feuerschutzblech und mit Holzgriffschalen, Getragenes Stück, Klinge stark beschliffen, Seriennummer "2771 S"

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm

SG 84/98 Seitengewehr Wehrmacht, Bajonett zu K98 Mauser, Kammerstück Eickhorn

159,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1