NEUE Blankwaffen ANGEBOTE

In dieser Kategorie finden Sie alle neuen Angebote, wobei die Neuesten immer oben stehen. Hier ist alles unsortiert, weder nach Typ noch Herkunft wird unterschieden. Erst wenn ein Stück diese Kategorie verlässt wird es sowohl nach Blankwaffen-Typ ( Säbel, Degen, Pallasch, Schwert, Bajonett, Seitengewehr, Faschinenmesser ect.) als auch Herkunft ( Preußen, Bayern, Sachsen, Frankreich ect.) kategorisiert! 

M1789 schwerer Dragoner Pallasch Dänemark

Es handelt sich um einen, mittlerweile recht selten gewordenen, M1789 Dragoner Pallasch. Schweres großes Messinggefäß mit Daumenring und großflächigem Stichblatt. Bei der beidseitig gekehlten Rückenklinge sitzt der Ort mittig. Zudem weißt sie auf beiden Seiten einen schmalen Zug nahe des Rückens auf. Der Knauf ist aus zwei Teilen verlötet. Auf der Fehlschärfe ist mindestens ein Stempel zuerkennen. Auf dem Knauf ist "2:138" eingeschlagen.

Die hölzerne Griffhülse ist beledert und mit einem gewundenen Messingdraht umwickelt. 

 

Griffhülsenbelederung ist teilweise verschlissen, Klinge ist stark fleckig und teils narbig. Stück ist original vernietet und das Gefäß sitzt fest. Klinge gerade und nicht deformiert. Griffwicklung vollständig!

 

Schöner im Fundzustand belassener Mannschaftspallasch des 18. Jhdt

 

Gesamtlänge: 111cm

Klingenlänge: 93,5cm

Klingenbreite: 3,2cm

M1789 schwerer Dragoner Pallasch Dänemark

1.599,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

SG42, original Seitengewehr - Bajonett Model 1942, Eickhorn Solingen

Entwickelt 1942 von den Gunloff Werken, Suhl und hergestellt von Eickhorn, sollte das Seitengewehr 42 das ursprüngliche Bajonett des K98, das SG84/98, ersetzen. Die Überlegung dabei war ein Kampfmesser zu entwickeln, welches sowohl aufgepflanzt werden konnte als auch zur Bewältigung des Front Alltags als Gebrauchsmesser bzw. Werkzeug dienen konnte. Dabei entstand das für damalige Verhältnisse absolut revolutionäre und sehr fortschrittliche SG42. Bereits zu Zeiten seiner Entstehung berühmt berüchtigt!

Nach erfolgreichem Truppenversuch 1943 mit einer 500 Stück großen Nullserie, wurde der Auftrag für eine geringfügig veränderte erste Serie über 1100 Stück in Auftrag gegeben. Gegen Kriegsende sollten nochmal 10.000 Stück produziert werden. Hier ist sich die Fachwelt uneinig. Entweder wurden nur ein paar 100 dieser 10.000 Stück fabriziert oder diese letzte Serie ist überhaupt nicht erschienen. 

Hier dürfte es sich um eines der 1100 Stück der ersten Serie handeln. Das Bajonett ist mit dem Stempel "WaA 519 cof" für Eickhorn  als Hersteller versehen. Der Werkzeugeinsatz weißt den Stempel "ltk" für den Hersteller Robert Klaas auf. 

 

Zustand:

Terzseitig ist ein kleiner Teil der rötlichen Kunststoff Griffschale abgeplatzt. Gesamtes Stück ist an allen Eisen-Teilen teils fleckig und leicht rostnarbig. Es werden 2 Scheiden dazu geliefert, die Originale, bei welcher leider das Blech mit Halterung fürs koppel abgebrochen ist und eine gut gemachte Replik einer Scheide.  

 

Ein muss für jeden Sammler!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 31cm

SG42, original Seitengewehr - Bajonett Model 1942, Eickhorn Solingen

2.999,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kavallerie Säbel Portugal M1915

Portugisischer Kavallerie Säbel M1915. Mit der Arsenalnummer AE 4691

Gewaffelte Holzgriffhülse, einmal durch die Angel geschraubt. Dieses Model weist eine recht interessante Klinge auf, da die Fehlschärfe praktisch bis zur Mitte reicht. Bereich der Fehlschärfe mit 2 Zügen und Hohlbahn versehen, ein Zug endet mit der Fehlschärfe. Geschlossener Stahlblechkorb.

Ohne Scheide!

 

Gesamtlänge: 103cm

 

 

Kavallerie Säbel Portugal M1915

219,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Löwenkopf Offizier Säbel um 1920, rote Glasaugen

Es handelt sich um einen Offizier Säbel um 1920 herum entstanden. 

Griffhülse aus Kunststoff und ganzer Griffkappe im Form eines Löwenkopfes mit roten Glasaugen. Messing Gefäß, Schmucklose Rückenklinge mit dem Ort in der Mitte. Glatte Parierlappen (Mitteleisen)-

Mundblech der Scheide fehlt 

 

 

Klinge etwas fleckig, Scheide nach lackiert

 

Gesamtlänge mit Scheide: 97,5cm 

 

Löwenkopf Offizier Säbel um 1900, rote Glasaugen

329,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schweizer Säbel "Schnepf" 17. Jahrhundert, Feldsäbel

Sehr gut erhaltener schweizer Säbel, ein sogenannter Schnepf! Mit dem charakteristischen Löwenkopf am Knauf. Um 1650/70 

Griffwicklung perfekt erhalten! Klinge leicht fleckig mit Schmiedemarke in Form eines Schwertes! Mit Daumenring und verzierten Stichblättern! In diesem originalen unverbastelten Erhaltungszustand sehr selten geworden!

 

Gesamtlänge: 90cm

Klingenlänge: 75cm

Klingenbreite: 3,5cm

 

Schweizer Säbel "Schnepf" um 1700 vermutlich Zürich! Sehr gut erhalten!

1.599,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Staatsbeamten Degen Bayern, "In Treue fest" Nach 1886

Es handelt sich um einen Degen für bayrische Staatsbeamte. Klinge ist reich geätzt und zusätzlich gebläut und vergoldet. Das Stück wurde von Weyersberg aus Solingen hergestellt. 

Vergoldetes Messing Gefäß mit Löwenkopf-Griffkappe, Perlmut Griffschalen und aufgesetzter Königskrone. 

 

In sehr gutem Zustand, Gefäß ist fest und Klinge ist nicht deformiert. 

Nur minimalen Trage- bzw. Altersspuren erkennbar.

Das Stück ist in einer relativ seltenen Gesamtlänge. Die meisten Stücke dieses Models sind kleiner!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 96cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 94cm

Klingenlänge: 81cm

Staatsbeamten Degen Bayern, "In Treue fest" Nach 1886

899,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schweiz M1867 Säbel für unberittene Offiziere

Es handelt sich um das Model von 1867, welches dem österreichischen Vorbild dem M1845 nach empfunden wurde. 

Kräftige Steckrückenklinge mit Schör. Hersteller ist Weyersberg aus Solingen. Auf der Fehlschärfe ist nur ein gekröntes "W", das schweizer Kreuz und der Königskopf (Markenzeichen von Weyersberg) zusehen.

Eisernes Gefäß mit Fischhaut bezogener Griffhülse. Wicklung nur noch teilweise erhalten. Klinge besitzt teils Flugrost. Scheide weist nahe des Schleppers kleinere Dellen auf. Scheide in 1878 eingeführter Trageweise!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 99cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 96cm

Klingenlänge: 81,5cm

Schweiz M1867 Säbel für unberittene Offiziere

399,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Säbel für unberittene Offiziere M 1842/52 Eidgenössische Ordonanz Schweiz

Es handelt sich um ein Original M1842/52 für unberittene Offiziere mit Lederscheide. Gefäß und Scheidenbeschläge aus vergoldetem Messing. 

Die Scheide wurde bei der Einführung der neuen Trageweise entsprechend modifiziert. Dazu wurde der Tragehaken entfernt und statt dessen 2 bewegliche Ringe angebracht.

Hölzerne Griffhülse ist braun beledert und mit 2 eingedrehten Messingdrähten umwickelt. 

 

Gefäß sitzt fest und Klinge ist nicht deformiert. 

Griffwicklung vollständig, Klinge leicht fleckig, Griffbelederung vollstädig nur leichte Gebrauchsspuren zuerkennen. Gefäß Vergoldung ist etwa zu 40% erhalten. Scheidenbeschläße sind locker und Scheidenleder ist etwas verhärtet und weißt entsprechende Gebrauchsspuren auf.

 

Gesamtlänge ohne Scheide: 95cm

Gesamtlänge mit Scheide: 97cm

Klingenlänge: 81cm

Säbel für unberittene Offiziere M 1842/52 Eidgenössische Ordonanz Schweiz

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1899 Offiziers Degen Schweiz, Größe 1

Bezeichung: M1899 Degen für Offiziere

Schweizer Ordonanz Modell

Stempel: "41065" "Waffenfabrik Neuhausen" und das Schweizer Kreuz auf der Fehlschärfe und dem Schlepper der Scheide. Außerdem befindet sich "I" gestempelt auf der Klinge was bedeutet es handelt sich um die Größe 1

Klingenlänge: 86cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 101cm

Klingenbreite: 2,3cm an der Fehlschärfe

Dieses Stück wurde 1941 produziert!

Vernickeltes Eisen Gefäß und Scheide! Mit originalem Portepee M1877/85!

In gutem Zustand! Leichte Trage - und Gebrauchsspuren, Klinge perfekt erhalten!

 

M1899 Offiziers Degen Schweiz Kavallerie größe 1

399,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1899 Offiziers Degen Schweiz, Größe 3, E & F Höster Solingen

Bezeichung: M1899 Degen für Offiziere

Schweizer Ordonanz Modell

Stempel: "18397" "E&F Höster Solingen" und das Schweizer Kreuz auf der Fehlschärfe und dem Schlepper der Scheide. Außerdem befindet sich "III" gestempelt auf der Klinge was bedeutet es handelt sich um die Größe 3

Klingenlänge: 86cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 101cm

Klingenbreite: 2,3cm an der Fehlschärfe

Dieses Stück wurde 1917 produziert!

Vernickeltes Eisen Gefäß und Scheide! Mit originalem Portepee M1877/85!

In gutem Zustand! Leichte Trage - und Gebrauchsspuren, Klinge leicht fleckig

Die meisten Stücke dieses Models sind die Größen I und II, die Größe III ist die seltenste, außerdem sind praktisch alle Exemplare des M1899 in schweizer Produktion entstanden. Dieses Solinger Exemplar ist also wesentlich seltener.

 

M1899 Offiziers Degen Schweiz Kavallerie

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

IOD89 Infanterie Offiziers Degen 1889 Preußen, sehr guter Zustand

Es handelt sich um einen IOD89 mit üblichem messing Gefäß und einer mit Fischhaut belederten Griffhülse mit Silberdraht-Wicklung. Die Klinge ist weitest gehend blank und in gutem Zustand. Lederne Fingerschlaufe erhalten, aber mit stärkeren Gebrauchsspuren. Die Stahlblech-Scheide besitzt zwei bewegliche Trageringe und noch den Großteil ihrer original Lackierung. Griffhülse mit aufgelegtem Monogramm von Willhelm II.

 

Die Klinge ist gerade und nicht verbogen, Gefäß sitzt fest. Griffwicklung vollständig intakt.

 

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 97cm

 

Klingenlänge: 78cm

 

IOD89 Infanterie Offiziers Degen 1889

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

IOD89 Infanterie Offiziers Degen 1889 Preußen

Es handelt sich um einen IOD89 mit üblichem messing Gefäß und einer mit Fischhaut belederten Griffhülse mit Silberdraht-Wicklung. Die Klinge ist stark fleckig und teils oberflächlich oxidiert. Die Stahlblech-Scheide besitzt zwei bewegliche Trageringe und besitzt etwa noch die Hälfte der Vernickelung.

 

Die Klinge ist gerade und nicht verbogen. Griffwicklung intakt, allerdings teils locker und einer der 3 verwundenen Drähte fehlt. Alle Teile mit entsprechenden Gebrauchsspuren!

 

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 102cm

 

Klingenlänge: 84cm

 

IOD89 Infanterie Offiziers Degen 1889

399,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1886 Variante 3 Lebel Bajonett, Seitengewehr Frankreich

Auf dem Gefäß sind ein paar Abnahmestempel zusehen. Variante ohne Parierhaken und Griffhülse aus Stahl. Klinge und Gefäß gleichmäßig patiniert. Arretiermechanismus leicht gängig und funktionstüchtig! Ungekürzte original Länge! (Model wird auch Mle 1886-15 oder mle 1886-16 genannt.)

 

Klingenlänge: 52cm

M1886 Variante 1 Lebel Bajonett Seitengewehr Frankreich

59,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1886 Variante 1 Lebel Bajonett, Seitengewehr Frankreich

Auf der Klinge, der Parierstange und der Haltenut sind mehrere Abnahmestempel und Nummern zusehen. Variante mit Parierhaken und Griffhülse aus Weißmetall, sprich Neusilber.  Klinge nur leicht fleckig. Arretiermechanismus schwer gängig aber funktionstüchtig! Ungekürzte original Länge! Stück wurde mit Zaponlack konserviert, wer diesen Lack entfernen möchte kann dies mit Azeton relativ leicht durchführen.

 

Klingenlänge: 52cm

M1886 Variante 1 Lebel Bajonett Seitengewehr Frankreich

59,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1918 Bajonett Schweiz

Klinge gut erhalten. Scheide ohne Dellen. An den Griffschalen sind keine Beschädigungen zusehen. 

Hergestellt von "Elsener Schwyz" und mit "794333" gestempelt.

 

 Gesamtlänge mit Scheide. 44,5cm

M1918 Bajonett Schweiz

69,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M41 Macheten Bajonett für La Coruna 98/43 Toledo Spanien

Es handelt sich um ein M41 Macheten Bajonett genannt da es, diese Macheten ähnliche Klingenform besitzt. Gestempelt ist die Klinge ist auf der Fehlschärfe mit einem Gekrönten "FN" und " Toledo". Außerdem Nummern gleich auf der Scheide sowie auf der anderen Seite der Fehlschärfe mit "5182E" gestempelt. Griffschalen aus Bakelit!

 

Insgesamt in recht schönem Zustand!

 

36,5cm Gesamtlänge ohne Scheide

 

Klinge ist gute 3cm breit an der Fehlschärfe, was recht viel ist für ein Bajonett!

M41 Macheten Bajonett für La Coruna 98/43 Toledo Spanien

79,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bajonett für Sturmgewehr 57 mit originaler Scheide, Schweiz

Es handelt sich um ein originales schweizer Bajonett für das Sturmgewehr 57. In sehr gutem Zustand mit originaler Scheide.

Mit Hersteller Marke und der eingeschlagenen Seriennummer " 26735" auf der Fehlschärfe. Die Klinge ist in sehr gutem Zustand!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 37,5cm

Bajonett für Sturmgewehr 57 mit originaler Scheide, Schweiz

59,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bajonett kurz Jugoslawien M1924/44/48 Nummern gleich!

M1924/44/48 für K98 Mauser. Das Bajonett wurde in Jugoslawien bis zur Ausmusterung der K98 Karabiner verwendet. In sehr gutem Erhaltungszustand. Mit originalem Koppelschuh 

Stempel: Auf der Parierstange und Tragehaken mit " 84594" gestempelt. Es wurde in Kragujevac gefertigt. Außerdem noch einige andere Abnahme- und Herstellerstempel (siehe Fotos!)

 

 Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm

 

 

Bajonett kurz Jugoslawien M1924/44/48 gleiche Nummern!

59,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bajonett / Epee-Baionette Mle 1924 gekürztes Degenbajonett aus Belgien

Originales gekürztes M1924 Degenbajonett zum K1924 Mauser Gewehr. Starre kräftige zweischneidige Klinge mit breitem Mittelsteg, brüniert. Mit Abnahmestempel und Seriennummer "77724".

Verschraubte Holzgriffschalen mit Tragespuren und Dellen freie, nach lackierte Stahlblechscheide mit nummeriertem ovalem Tragehaken "22309"

 

Gesamtlänge mit Scheide: 46,5cm

Gesamtlänge ohne scheide: 45cm

Klingenlänge: 33cm

Laufring-Durchmesser: ca. 15mm

Bajonett / Epee-Baionette Mle 1924 gekürztes Degenbajonett aus Belgien

109,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

SG 84/98 Bajonett Wehrmacht datiert 1944, Holzgriffschalen mit Scheide

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Holz und Scheide. Die Stempel des Bajonetts sind kaum noch zuerkennen. Scheide ist mit "5176" und "44agv" gestempelt. Klinge gut erhalten, die Gefäßteile sind teils stark Rostnarbig und das Feuerschutzblech weißt teils kleine durch Rostungen auf! Auch die Scheide ist teils durchgerostet.

 

Insgesamt aber durch die gleichmäßige Patinierung und die offensichtlichen Gebrauchsspuren authentisch und recht ansehnlich.

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 Bajonett Wehrmacht datiert 1944, Holzgriffschalen mit Scheide

129,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

SG 84/98 Bajonett Wehrmacht datiert 1944, Holzgriffschalen mit Scheide, Nummern gleich

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Holz und Scheide. Bajonett und Scheide sind mit "5464a" und "44fnj" gestempelt. Klinge gut erhalten, eine Griffschale ist etwas angegangen und die Scheide ist Dellen frei weißt aber ein paar tiefere Rostnarben auf.

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 Bajonett Wehrmacht datiert 1944, Holzgriffschalen mit Scheide

169,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

SG 98/05 n.A Bajonett Seitengewehr 1898/1905 neuer Art, datiert 1918 mit originaler Stahlblechscheide!

Es handelt sich um ein Seitengewehr 98/05 neuer Art. Hergestellt von der Firma Weyersberg und Kirschbaum aus Solingen. Der Klingenrücken ist wie üblich bei Kammerstücken mit dem Endabnahmestempel in Form des gekrönten "W" und der Jahreszahl versehen, in diesem Fall "18" für 1918. Außerdem befinden sich praktisch auf allen Teilen die kleinen Abnahmestempel.

Die ersten Jahre wurden diese SG 98/05 mit Lederscheiden hergestellt, doch erwiesen sich diese als zu anfällig und wurden deshalb durch Stahlblechscheiden ersetzt. Das heißt die Stücke n.A (wohl ab 1915!) wurden alle direkt mit den Blechscheiden ausgegeben und immer wenn eine Scheide für die älteren Exemplare aufgrund von Beschädigungen oder Verlust ergänzt werden musste wurden ebenfalls die eisernen Scheiden verwendet. 

 

 

Stück ist gleichmäßig patiniert, Klinge teils fleckig, übliche Trage- und Altersspuren vorhanden!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 52cm

Klingenlänge: 37cm

SG 98/05 n.A Bajonett Seitengewehr 1898/1905 neuer Art, datiert 1918 mit originaler Stahlblechscheide!

209,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1