NEUE Blankwaffen und Schutzwaffen ANGEBOTE


In dieser Kategorie finden Sie alle neuen Angebote, wobei die Neuesten immer oben stehen. Hier ist alles unsortiert, weder nach Typ noch Herkunft wird unterschieden. Erst wenn ein Stück diese Kategorie verlässt wird es sowohl nach Blankwaffen-Typ ( Säbel, Degen, Pallasch, Rapier, Schwert, Bajonett, Seitengewehr, Faschinenmesser, Rüstung, Schaller, Helm ect.) als auch Herkunft ( Preußen, Bayern, Sachsen, Frankreich ect.) kategorisiert! 

Säbel für hohe Offiziere, Napoleonische Kriege, Frankreich um 1800/1810

Es handelt sich um einen hochwertigen Säbel für hohe Offiziere um 1800/1810 hergestellt. Scheide besteht aus vergoldetem reich verziertem und bearbeitetem Messing. Messing montiertes Gefäß mit Ebenholz Griffhülse. Hochwertige Klinge mit doppeltem Zug beidseitig, Pandurenspitze und gebläuten und vergoldeten Zierätzungen. 

 

Gefäß sitzt fest, Scheiden Vergoldung zu etwa 40% erhalten, Scheide ist abgesehen von zwei oder drei kleinen Blessuren weitestgehend Dellen frei. Eine Schraube fehlt am Mundblech, Klinge weist am Ort ein paar kleinere Rostnarben auf. Ansonsten ist die Klinge gut erhalten. 

 

Gesamtlänge ohne Scheide: 99,5cm

Gesamtlänge mit Scheide: 102cm

Klingenlänge: 83,00

 

Säbel für hohe Offiziere, Napoleonische Kriege, Frankreich um 1800/1810

5.500,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Mle 1813 / Mle 1854 Pallasch Frankreich, Alte Replik

Es handelt sich um eine alte, um 1970/80 in Pakistan hergestellte, Replik. Wirklich gut gemacht! Nur an Verarbeitungsdetails zuerkennen. Das Gefäß entspricht einem Mle1854 und die Klinge würde man im Gefäß eines Mle1813 finden.

 

Insgesamt ein guten Dekoratives Stück und schwer vom original zu unterscheiden. 

 

Gesamtlänge mit Scheide:  

Mle 1813 / Mle 1854 Pallasch Frankreich, Alte Replik

320,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

P1822 Säbel für Infanterie Offiziere Großbritannien, Selten!

Ein P1822 für britische Infanterie Offiziere. So in dieser frühen Ausführung recht selten, denn 1845 wurden die Stücke umgebaut und mit anderen Klingen versehen. 

Vergoldetes Messinggefäß mit klappbarem Stichblatt. Klinge mit Steckrücken, Lederscheide mit vergoldeten Messingbeschlägen. 

 

Vergoldungen sind zu etwa 50% erhalten, Scheide leicht geschrumpft und mit einer Knickstelle. Am oberen Ende der Griffhülse ist ein Teil des Holzes abgebrochen. Klinge teils fleckig! Scheiden Beschläge sitzen nicht mehr fest auf dem Leder.

 

Gesamtlänge ohne Scheide: 98,5cm

Klingenlänge: 82,0cm

P1822 Säbel für Infanterie Offiziere Großbritannien, Selten!

650,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kavalleriesäbel Schweiz Waffenfabrik Neuhausen M1896/02 Mannschaft, Sehr guter Zustand, Mit Schlagband und Gehänge

Ein originaler M1896/02 Kavalleriesäbel der Mannschaften

Schweizer Ordonanz. Mit originalem Schlagband und Gehänge. Scheide bis auf zwei kleine Stellen Dellen frei !Seriennummer "19937" 1914 hergestellt! Gefäß sitzt fest und wackelt nicht! Klinge minimale Verfärbungen. Insgesamt in recht gutem Zustand.

 

Insgesamt in sehr gutem Zustand!

 

Klingenlänge: 81,5cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 97cm

Klingenbreite: 2,7cm an der Fehlschärfe


 

Schwerer Kavalleriesäbel Schweiz Waffenfabrik Neuhausen M1896/02

350,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schiavona erste Hälfte 17.Jahrhundert, Guter Zustand!

Es handelt sich um ein sehr gut erhaltenes und in allen Teilen zeitgenössisches Original. Solche Schiavonas kommen ursprünglich aus Venedig und sind aber ab dem späten 17. Jahrhundert auch in anderen Teilen Italiens zu finden. 

Im Grunde handelt es sich um ein Korbschwert bzw. Felddegen mit eisernem Korb zum Schutze der Hand. 

Dieses Exemplar dürfte einem einfachen Soldaten oder gar Söldner gehört haben. Das Gefäß besitzt einen Daumenring und ist sehr robust gefertigt außerdem mit diversen Spangen und und Verstrebungen verstärkt. Ich meine Reste eines Stempels auf dem Gefäß zuerkennen.  Der typische stilistische Katzenkopfknauf ist in diesem Fall aus Eisen gefertigt. Die zweischneidige Klinge besitzt einen linsenförmigen Querschnitt und ist gleichmäßig patiniert. Außerdem ist quardseitig eine Schmiedemarke in form eines "S" zuerkennen. Möglicherweise gehört diese Schiede-Marke zu Picino Anthonio aus Mailand, welcher bis Mitte 17.Jhdt tätig war. 

Die hölzerne Griffhülse mit einer Schnurrwicklung unter der Belederung. Alles noch sehr gut erhalten und in Takt. 

Schönes unberührtes original Stück! Der Korb ist etwas locker!

 

Gesamtlänge: 100cm

Klingenlänge: 85,5cm

Klingenbreite: 3,3cm

Schiavona erste Hälfte 17.Jahrhundert, Guter Zustand!

4.499,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Infanterie Offiziers Degen, Pattern 1897, Eduard VII

Es handelt sich um einen originalen P1897 Offiziers Degen aus der Zeit des Eduard VII  (1901-1910)

Mit Brauner Lederscheide. Klinge besitzt reiche Ätzungen in Form des Herrscher Monogramms, Wappen und Zierelementen außerdem die Messing eingelegte Abnahme Marke. Hölzerne Griffhülse ist mit Fischhaut bezogen und mit Silberdraht umwickelt!

 

Gebrauchter Zustand, Die Vernickelung der Eisenteile haben etwas gelitten, Griffwicklung teilweise lose und mit Fehlstellen. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 102cm

Klingenlänge: 82,5cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 99cm

Infanterie Offiziers Degen, Pattern 1897, Eduard VII

320,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Mle 1821 Säbel für französische Infanterie Offiziere

Es handelt sich um einen Mle1821 für Offiziere der französischen Infanterie. Die Griffwicklung fehlt leider, ansonsten in gutem Zustand mit Stahlblech-Scheide. Griffhülse aus dunklem Horn.

 

Gesamtlänge mit Scheide: 109,5cm

Mle 1821 Säbel für französische Infanterie Offiziere

320,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

IOD89 Infanterie Offiziers Degen 1889, Preußen

Es handelt sich um einen IOD89.  Die Griffwicklung und die Griffhülse sind in sehr gutem Zustand. Fingerschlaufe ist leider abgerissen. Herrscher-Monogramm fehlt. Mit Portepee, welches allerdings in schlechtem Zustand ist.

Die Rückenklinge, mit beidseitig doppelten Hohlbahnen ist teilweise fleckig und die Vernickelung hat ebenfalls gelitten. 

Messing montiertes Gefäß. Typischer Preußen Adler und Herrscher Monogramm auf auf dem durchbrochenen Gefäß mit  klappbarem Stichblatt. Scheide vermutlich ergänzt.

 

Gesamtlänge mit Scheide: 95cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 87cm

Klingenlänge: 72cm

 

IOD89 Infanterie Offiziers Degen 1889, Preußen

240,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1895 VZ1895 Bajonett Tschechoslowakei

Genietete Parierstange sowie Holzgriffschalen. Abnahmestempel in form eines Löwen auf der Fehlschärfe.

Alle Eisenteile teils fleckig oder beschliffen.

 

Gesamtlänge mit Scheide: 37,5cm

m1895 Bajonett Tschechoslowakei

109,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1885 Kropatschek Bajonett Jatagan-Bajonett

Ein gut erhaltenes originales Bajonett M1885 aus Portugal. Auf der Scheide ist "tt630" eingeschlagen. Außerdem befindet sich ein Abnahmestempel auf der Klinge.

Mit Jatagan-Klinge welche den Ort im Rücken hat. Außerdem eine tiefe geschliffene Hohlbahn auf beiden Seiten.  

Auf dem Klingenrücken "Steyr 1886"

 

Gesamtlänge mit Scheide: 61,5 cm

 

 

M1885 Kropatschek Bajonett Säbebajonett

109,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Frankreich, Husarensäbel 1803, Säbel der leichten Kavallerie M an XI (11) Napoleon, Klingenthal

Ein originales M an XI der leichten Kavallerie, Frankreich. Wurde 1803 eingeführt und fand während der napoleonischen Kriege Verwendung. Dieses Model ist ein massives und schweres Reitersäbel, dass sich in vielen Schlachten bewährt hat.

 

Dieses Stück ist mit der typischen Inschrift auf dem Klingenrücken versehen, wie es für Stücke aus Klingenthal üblich ist. Auf dem Gefäßes, der Klinge und der Scheide sind diverse Stempel eingeschlagen. Scheide ist nicht verbeult allerdings teils leichte Rostnarben vorhanden. Klinge fleckig, teils etwas schartig. Alle Teile gehören original zusammen, allerdings ist die Angelvernietung mal neu gemacht worden!!! Außerdem erkennt man Werkzeugspuren an der Klinge!

Insgesamt in recht gutem Zustand und vor allem vollständig, denn oft fehlt die original Scheide und nicht selten fehlt auch die Olive am Griff.

 

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 105cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 102cm

Klingenlänge: 85cm

 

 

Frankreich, Husarensäbel 1803, Säbel der leichten Kavallerie M an XI (11) , Napoleon

850,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Transparenter Acrylhalter für 6 kurze Blankwaffen

Dieses Display aus Acrylglas dient zur Präsentation von maximal 6 kurzen Blankwaffen wie zum Beispiel Bajonette, Messer, Seitengewehre oder Dolche.

Die Verarbeitung ist zwar nicht die Beste, allerdings handelt es sich um ein recht gutes Preisleistungsverhältnis. Ideal für Vitrinen oder Regele. 

 

Im Lieferumfang enthalten ist ein kleiner Schraubendreher für den Aufbau!

 

16cm breit x 14cm tief x 27cm hoch

 

Der Versand ist für diesen Artikel kostenlos!

Transparenter Acrylhalter für 6 kurze Blankwaffen
27,99 € 2

24,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1