Bajonett und Seitengewehr National


 

Hier können Sie in den vergangenen Angeboten der Kategorie Bajonette und Seitengewehre aus nationaler Herkunft suchen. Was Sie auch interessieren mag ob Tüllen-Bajonett, Säbel-Bajonett, Messer-Bajonett oder anderes aufpflanzbares Seitengewehr hier finden sie vielleicht etwas was sie noch nicht kannten.


Deutsche Bajonette und Seitengewehre (Preußen, Bayern, Sachsen usw.)

SG 98 n.A. Bajonett Bayern datiert 1907

Es handelt sich um ein bayrisches Seitengewehr 98 neuer Art, lange ungekürzte Version mit Steckrückenklinge. Mit dem gekrönten "O" (Für Otto I.) als Abnahmestempel und diverse Revisorstempel auf praktisch allen Teilen. Datiert mit "07" auf dem Klingenrücken, außerdem bayrischer Truppenstempel "B.11.R." für das 11. königlich bayrisches Infanterie Regiment. 

Mit originaler Lederscheide. alles in gebrauchtem aber recht gutem Zustand. Alles gleichmäßig patiniert Lederscheide besitzt keine offenen Nähte. Schönes Sammelstück!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 68cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 65,5cm

Klingenlänge: 52cm

 

 

SG 98 n.A. Bajonett Bayern datiert 1907

0,00 €

  • verkauft

Feuerwehr Dolch Seitengewehr eines Offiziers vor 1933, Weimar Republik

Ein seltenes Feuerwehr Offiziers-Seitengewehr vor 193, also höchstwahrscheinlich zwischen den Weltkriegen entstanden. Griffhülse aus Horn mit Silberdrahtwicklung, Messingmontierung war versilbert. Knapp die Hälfte dieser Versilberung ist noch erhalten!

Seltene Ausführung! 

 

Leider ohne Scheide und die Klinge war mal in silbern überlackiert, kleinere Reste dieser Lackierung müssten noch entfernt werden.

 

Schönes Sammlerstück aus der Weimar Republik

 

Gesamtlänge: 56cm

 

Feuerwehr Seitengewehr eines Offiziers vor 1933, Weimar Republik

0,00 €

  • verkauft

AK Bajonett NVA, Kalaschnikow und Dragunow 63

Es handelt sich um ein Bajonett mit Drahtschere für Kalaschnikow und Druganow 63!

In gutem Zustand! Auf der Scheide steht "5998" in der aufpflanznut ist "OM1162" eingraviert.

Stück weist Gebrauchsspuren auf!

 

AK Bajonett NVA, Kalaschnikow und Dragunow 63

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr 1871 ( SG71 ) Preußen

Ein schönes originales SG71 der Preußen. Schönes Kammerstück mit allen Abnahmestempeln, auf 1874 zudatieren. Ein gutes Stück mit schöner Patina. Auf der fehlschärfe ist "E.Wilhelm Suhl" eingeschlagen und auf dem Klingenrücken der Entabnahmestempel mit "74".

 

Klinge ist etwas fleckig und das Stück wurde mal wie damals üblich mit Zaponlack versiegelt! Dieser Lack ist sehr einfach mit Aceton und einem Lappen zu entfernen!

Es sitzt alles fest nichts wackelt oder hat Spiel! Leider ohne Scheide!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 62cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 60cm

Klingenlänge: 47cm

Seitengwehr 1871 ( SG71 ) Preußen 1874

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 Bajonett Seitengewehr datiert 1916, Erster Weltkrieg!

Ein schönes SG84/98 aus Kaisersbestand. Auf dem Klingenrücken durch Abnahmestempel auf 1916 datiert. auf der Fehlschärfe ist der Hersteller mit "J.A. Henkels Zwillingswerk" angegeben. Das Gesamte Stück besitzt eine sehr schöne Patina. 

 

Wirklich tolles Stück in original Fundzustand. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm

Klingenlänge: ca. 25,2cm

SG 84/98 Bajonett Seitengewehr datiert 1916, Erster Weltkrieg!

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 Bajonett Afrikakorps datiert 1938, Holzgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh,Guter Zustand, Sonderverband 288

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Holz und Scheide. Bajonett ist mit  "7276 i" und "38" auf dem Klingenrücken gestempelt. Ebenfalls auf der Fehlschäfe der Hersteller "F.Herder A.S." Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff und der Scheide. Scheide ist mit "3357" und Hersteller "E. und F. Hörster" gestempelt. Klinge ist sehr gut erhalten besitzt partiell nur leichten Abrieb der Schwärzung. Scheide Beulen frei. 

 

Der Koppelschuh ist vom Afrikakorps. Auch der drauf befindliche Truppenstempel scheint mir stimmig zu sein. Außerdem befindet sich das Wappen vom Sonderverband 288 auf der Rückseite des Koppelschuhs. Bei diesem Wappen bin ich mir nicht sicher ob es dahin gehört oder ob es nicht im Laufe der Jahrzehnte jemand ergänzt hat um das Stück "aufzuwerten". Das kann ich leider nicht beantworten. 

 

Trotzdem ein sehr seltener Koppelschuh, welcher einzeln schon Preise um die 300-350€ erzielt

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 Bajonett Afrikakorps datiert 1938, Holzgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh,Guter Zustand, Sonderverband 288

0,00 €

  • verkauft

Frühes Dillenbajonett erste Hälfte 18.Jhd, Unbekannte Herkunft eventuell deutscher Kleinstaat

Das Tüllen- oder Dillenbajonett löste das sogenannte Spundbajonett im ausgehenden 17.jhd weistest gehend ab. Mit der Einführung der neuartigen Bajonette war es möglich auch mit aufgepflanztem Bajonett einen Schuß abzufeuern und teilweise nach zuladen. 

 

Dieses sehr frühe Tüllenbajonett stammt aus der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts. Leider konnte ich nicht feststellen aus welcher Region es stammt oder zu welchem Gewehr es gehört!

 

Gesamtlänge mit Tülle: 56,5cm

Durchm. Tülle innen: ca.22mm

 

 

Frühes Dillenbajonett erste Hälfte 18.Jhd, Unbekannte Herkunft

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 Bajonett Wehrmacht datiert 1938, Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh,Sehr guter Zustand

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Bakelit und Scheide. Bajonett ist mit  "1546 e" und "38" auf dem Klingenrücken gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff. Scheide besitzt keine Stempel. Klinge ist sehr gut erhalten. Scheide Beulen frei. An der Parierstange und Klinge ist etwas hellbraunes Arsenalsfett zusehen, das wird zur Konservierung verwendet und kann leicht abgewischt werden.

 

 Mit Koppelschuh aus schwarzem Leder. 

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 datiert 1938, mit Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh

0,00 €

  • verkauft

SG 98 a.A. Bajonett Preußen datiert 1899

Es handelt sich um ein Seitengewehr 98 alter Art, lange ungekürzte Version mit Steckrückenklinge. Mit dem gekrönten "W" (Für Willhelm II.) als Abnahmestempel und diverse Revisorstempel auf praktisch allen Teilen. Datiert mit "99" auf dem Klingenrücken, außerdem ein Truppenstempel "2.O.R.2.103"

Auf der Fehlschärfe ist ein gekröntes "Erfurt" verewigt.

Mit originaler Lederscheide. alles in gebrauchtem aber recht gutem Zustand. Scheidennaht ist weitestgehend geschlossen, allerdings geht die Klinge nicht ganz in die Scheide, welche allerdings original ist. Vermutlich ist irgendetwas in der Scheide, Schmutz oder ähnliches! 

SG98 alter Art sind etwas seltener als die Version neuer Art.

 

Gesamtlänge ohne Scheide: 65,5cm

Klingenlänge: 52cm

 

 

SG 98 a.A. Bajonett Bayern datiert 1899

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 alter Art, auf 1886 datiert mit original Lederscheide! Bajonett

Ein in dieser Ausführung sehr selten zu findendes Seitengewehr. Die erste Ausführung eines sehr erfolgreichen Models, welches noch bis in die 1950er und 60er Jahre verwendet oder nachgebaut wurde.

 

Die originale Lederscheide ist in relativ gutem Zustand. Die Naht ist weitestgehend geschlossen. Sowohl Scheide als auch Bajonett sind mit allen vorschriftsmäßigen Abnahmestempeln versehen. Also praktisch auf jedem Einzelteil. Außerdem ist der Hauptabnahmestempel von 1886. Auf der Fehlschärfe der Klinge steht auf einer Seite "Erfurt" und auf der anderen "Alex Coppel Solingen".

 

Stück ist mit Gebrauchsspuren, insgesamt aber in gutem Zustand! Klinge und alle eisernen Beschlag- und Griffteile sind gleichmäßig patiniert und entsprechend fleckig. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm

Klingenlänge: 25cm

 

 

SG 84/98 alter Art (Ausführung 1) auf 1886 datiert mit original Lederscheide! Bajonett

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr 71/84 Bayern mit Sägerücken, Nummern gleich! Extrem Seltenes Bajonett! 1891 datiert!

Ein bayerisches SG 71/84 mit Sägerücken, Herstellermarke "Soemmerda", Abnahme Krone"L 91" auf der Parierstange und dem Scheidenbeschlag Truppenstempel "B.6.R.R.7.228." (Bayrisches 6. Infanterie Reserve Regiment, 7. Kompanie, 228., Waffe) 

Nähte an der Lederscheide sind geschlossen. Reste der Vernickelung an der Montierung und den Scheidenbeschlägen zuerkennen. Gesamtes Stück ist schön gleichmäßig patiniert und im originalen Fundzustand belassen. 

Gebrauchs- und Tragespuren vorhanden, entfernter älterer Truppenstempel auf dem Ortblech.

Mit Koppelschuh!

Ein schönes extrem seltenes Sammlerstück!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 41,5cm

 

Seitengewehr 71/84 Bayern mit Sägerücken, Nummern gleich! Extrem Seltenes Bajonett! 1891 datiert!

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 Bajonett datiert 1939, Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh, aptiert Bundesgrenzschutz!

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Bakelit und originaler Scheide sowie Koppelschuh,welche vom Bundesgrenzschutz nach dem Krieg zur amerikanischen Trageweise aptiert wurden . Bajonett ist mit  "70"  und "Rich.A.Herder" gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff und der Scheide. Klinge ist sehr gut erhalten. Scheide außerdem mit "S/245 36." gestempelt.

 Dieses Bajonett wurde also zu Kriegszeiten hergestellt und vielleicht auch getragen und schließlich als eine der ersten Waffen der neuen Bundeswehr aptiert und wieder ausgegeben. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 Bajonett datiert 1939, Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh, aptiert Bundesgrenzschutz!

0,00 €

  • verkauft

KS98 Ausgeh- , Seitengewehr Bajonett mit Hirschhorn Griffschalen, Von Puma, Top Zustand!

Ausgehseitengewehr vom recht seltenen Hersteller Puma mit Hirschhorngriffschalen, wie es gern von den Gebirgsjägern verwendet wurde. Außerdem in langer aufpflanzbarer Version. 

Der Koppelschuh ist von Otto Mertens mit Truppenstempel des 12. Infanterie Regiments, "12./J.R.83 I"

Außerdem Träger Initialen "H.D." 

Sehr gut erhaltenes und sehr interessantes Stück!

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm

Klingenlänge: 25,5cm

KS98 Ausgeh- , Seitengewehr Bajonett mit Hirschhorn Griffschalen, Von Puma, Top Zustand!

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 Bajonett datiert 1941, Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh, Nummern Gleich!

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Bakelit und originaler Scheide sowie Koppelschuh. Bajonett und Scheide sind mit  "6477 b" (Das ist die Seriennummer)  und "41 ddl" gestempelt, wobei die 41 für 1941 steht und ddl ist der Hersteller "Remscheider Hobelmesser-Fabrik, Josua Corts und Sohn". Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff und der Scheide. Klinge ist recht gut erhalten. Das Feuerschutzblech ist etwas demoliert. Scheide hat eine Delle im unteren Viertel (siehe Fotos)! 

 

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 datiert 1938, mit Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 a.A Bajonett Seitengewehr 1898/1905 alter Art, datiert 1910 mit originaler Lederscheide!

Es handelt sich um ein Seitengewehr 98/05 alter Art. Hergestellt von der Firma Simson & Co Suhl. Der Klingenrücken ist wie üblich bei Kammerstücken mit dem Endabnahmestempel in Form des gekrönten "W" und der Jahreszahl versehen, in diesem Fall "10" für 1910. Außerdem befinden sich praktisch auf allen Teilen die kleinen Abnahmestempel.

Die ersten Jahre wurden diese SG 98/05 mit Lederscheiden hergestellt, doch erwiesen sich diese als zu anfällig und wurden deshalb durch Stahlblechscheiden ersetzt. Das heißt die Stücke n.A (wohl ab 1915!) wurden alle direkt mit den Blechscheiden ausgegeben und immer wenn eine Scheide für die älteren Exemplare aufgrund von Beschädigungen oder Verlust ergänzt werden musste wurden ebenfalls die eisernen Scheiden verwendet. So ist das SG98/05 a.A. Heute etwas seltener mit den Lederscheiden zu finden obwohl sie original dazu gehört haben.

 

Stück ist gleichmäßig patiniert, Klinge teils fleckig, übliche Trage- und Altersspuren vorhanden!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 52cm

Klingenlänge: 37cm

SG 98/05 a.A ( Seitengewehr 1898/1905 alter Art), datiert 1910 mit alter originaler Lederscheide!

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr Fußgendarmerie Elsaß-Lothringen oder Fahnenträger ostasiatische Besatzungsbrigade, Sehr Selten!

Dieses Exemplar dürfte eines der ersten Serie sein, da es von P.D.Lüneschloss in Solingen gefertigt wurde und in Erfurt montiert!

Die typische preußische Fingerschlaufe mit dem weiß, schwarzen Leder ist ebenfalls ein Hinweiß für ein früh gefertigtes Stück!

 

Da dieses Model sowohl von den Fußgendarmen aus Elsaß-Lothringen als auch von den Fahnenträgern der ostasiatischen Besatzungsbrigade getragen wurde sind beide Herkunftsvarianten im Bereich des Möglichen. Wobei die Seitengewehre der Gendarmerie mit Truppenstempeln versehen wurden und die der ostasiatischen Besatzungsbrigade wahrscheinlich nicht. Trotzdem bleibt es offen und kann nicht mit Gewissheit beantwortet werden!

 

Das Gefäß sitzt fest und wackelt nicht, die Griffhülsenbelederung aus Fischhaut ist weitestgehend vollständig aber etwas abgegriffen. Wicklung aus Silberdraht ist intakt! Abnahmestempel von 1900 auf dem Klingenrücken. Alle Teile weißen Militär-fiskalische Abnahmestempel des Revisiors auf!

 

Leider ist das Stück ohne Scheide! Die schwere robuste Steckrückenklinge mit Schör ist leicht fleckig. Alles in Allem ein schönes Sammelstück, dass nur noch selten zusehen ist!

 

Gesamtlänge: 75cm

Klingenlänge: 59,5cm

Klingenbreite an der Fehlschärfe: 3,4cm

Seitengewehr für Fußgendarmen in Elsaß-Lothringen, Sehr Selten! Ähnliches Modell wie Fahnenträger SG

0,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Seitengewehr 1871 ( SG71 ) Preußen mit Lederscheide!

Ein schönes originales SG71 der Preußen. Leider mal abgesehen von einer "13" in der Aufpflanznut ohne Stempel, doch Abmessungen und Verarbeitung sind einem Kammerstück identisch. Ob es ein Eigentumsstück ist das dem Kammerstück 100'% nachempfunden wurde oder ob es ein Kammerstück ist das nie gestempelt wurde ist schwer zusagen. Auf jeden Fall ist es ein sehr gutes Stück mit schöner Patina und vollständiger Scheide.

Das Mundstück der Scheide ist lose und müsste wieder angebracht werden. Die außen liegende Arretierfeder ist etwas verbogen. Die Scheide besitzt etwa in der Mitte ein 2cm langes Loch. Klinge ist etwas fleckig aber nicht beschliffen!

Es sitzt alles fest nichts wackelt oder hat Spiel!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 62cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 60cm

Klingenlänge: 47cm

Seitengwehr 1871 ( SG71 ) Preußen mit Lederscheide!

0,00 €

  • verkauft

Bajonett Kampfmesser DDR, Kalaschnikow, AK47 / AK74 / SSGD / STG Wieger

Es handelt sich um ein Bajonett mit Drahtschere für Kalaschnikow AK47 bzw. AK74 passt aber scheinbar auch auf das  STG Wieger. 

In sehr gutem Zustand! Auf der Scheide 1946/5

Ausführung mit Schwarzem Kunststoffgriff

 

Scheide und Bajonett Nummerngleich "270238" 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 33,2cm

Bajonett Kampfmesser DDR, Kalaschnikow, AK47 / AK74 / SSGD / STG Wieger

0,00 €

  • verkauft

M 71/84 Seitengewehr Eigentums-Stück mit polierten Horngriffschalen. Selten!

Es handelt sich um ein originales preußisches M71/84 Seitengewehr. Als Eigentumsstück ohne Aufpflanz-Vorrichtung. die Griffschalen sind aus Horn gefertigt und wurden fein poliert! So in dieser Ausführung SEHR SELTEN!

Alle Teile waren vernickelt, leider ist die Vernickelung an einigen Stellen bereits nicht mehr vorhanden. die klinge ist in sehr gutem Zustand und das Leder der originalen Scheide ist noch Top in Schuss. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 41,5cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 37,5cm

Klingenlänge: 25cm

M 71/84 Seitengewehr Eigentums-Stück mit polierten Horngriffschalen. Selten!

0,00 €

  • verkauft

SG 84/98 Bajonett datiert 1938, Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Griffschalen aus Bakelit und originaler Scheide. Bajonett ist mit  "965 n" und "38" auf dem Klingenrücken gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff und der Scheide. Scheide ist ebenfalls mit "965" gestempelt. Klinge ist gut erhalten weißt aber einige Spuren auf an denen die Klingen Schwärzung weg poliert bzw. geschliffen wurde.

 

 Mit Koppelschuh aus braunem Leder. 

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

SG 84/98 datiert 1938, mit Bakelitgriffschalen mit Scheide und Koppelschuh

0,00 €

  • verkauft

Bajonett Kampfmesser DDR, Kalaschnikow, AK47 / AK74 / SSGD / STG Wieger

Es handelt sich um ein Bajonett mit Drahtschere für Kalaschnikow AK47 bzw. AK74 passt aber scheinbar auch auf das  STG Wieger. 

In sehr gutem Zustand! Auf der Scheide 1946/4

Ausführung mit rotbraunem Kunststoffgriff

 

Scheide und Bajonett Nummerngleich "227400" 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 33,2cm

Bajonett Kampfmesser DDR, Kalaschnikow, AK47 / AK74 / SSGD / STG Wieger

0,00 €

  • verkauft

DDR Bajonett für AK47 (Kalaschnikow 47)

Es handelt sich um ein typischen AK47 Bajonett vermutlich in den 50ern hergestellt aus DDR Produktion. sehr gut erhalten!

 

Mit originaler Scheide!

Gesamtlänge mit Scheide: 32,5cm

DDR Bajonett für AK47

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, original Scheide!

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Holzgriffschalen und originaler brünierter Scheide. Bajonett ist mit  "2086" und "6419 b" gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff und der Scheide. Scheide ist mit "8573" und amTragehaken mit "3331" gestempelt. Klinge ist gut erhalten weißt aber einige Spuren auf an denen die Klingen Schwärzung weg poliert bzw. geschliffen wurde.

 

Scheide besitzt größtenteils noch die Brünierung und weißt keine sichtbaren Schäden auf! Die Griffschalen sehen sehr gut aus und könnten auch mal mit original Teilen ersetzt wurden sein, denn eine besitzt eine abweichende Farbgebung. Oft wurden solche Bajonette auch nach dem 2.,Weltkrieg weiter verwendet und generalüberholt! Was hier eventuell passiert sein könnte! 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, original Scheide!

0,00 €

  • verkauft

M84/98 Bajonett Seitengewehr Kammerstück mit Sägerücken, Gebrüder Heller Marienthal

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Holzgriffschalen und Sägerücken. Bajonett ist mit  Abnahmestempel markiert. Man sagt, dass nur 6% der Seitengewehre mit Sägerücken ausgegeben wurden. Leider ist das Stück ohne Scheide, aber es sollte keine große Schwierigkeit darstellen eine Scheide zubekommen. 

Gefertigt von Gebrüder Heller Marienthal, ein recht seltener Hersteller. In Erfurt montiert! Ein schön patiniertes Original in seltener Ausführung!

 

 

Gesamtlänge: 37cm 

M84/98 Bajonett Seitengewehr Kammerstück mit Sägerücken, Gebrüder Heller Marienthal

0,00 €

  • verkauft

M84/98 Bajonett Seitengewehr Kammerstück mit Bakelit Griffschalen

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Bakelitgriffschalen. Bajonett ist mit  "JWR" und "8294 C" gestempelt. Es handelt sich um einen Bodenfund mit starken Rostnarben am Gefäß. die Klinge ist relativ gut erhalten. Leider ist das Stück ohne Scheide, aber es sollte keine große Schwierigkeit darstellen eine Scheide zubekommen. Druckknopf und Verriegelung funktionieren.

 

 

Gesamtlänge: 38cm 

M84/98 Bajonett Seitengewehr Kammerstück Bodenfund, Bakelit-Griffschalen

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 n.A Seitengewehr Kammerstück mit Scheide "Carl Eickhorn Solingen"

Es handelt sich um ein von der firma Eickhorn  hergestelltes SG98/05 neuer Art (Mit Feuerschutzblech und kleinen Parierlappen!). Die Scheide ist original. Jahresabnahmestempel von 1917 auf dem Klingenrücken. Schönes originales Kammerstück. In sehr gutem Zustand. Keine Rostnarben, Großteil des original Lacks der scheide ist noch vorhanden. Gleichmäßig patiniert!

 

 

Gesamtlänge mit Scheide: etwa 52cm

SG 98/05 n.A Seitengewehr Kammerstück mit Scheide "Carl Eickhorn Solingen"

0,00 €

  • verkauft

Pionier SG 98/05 a.A Seitengewehr Eigentumsstück, "V.C.Schilling Suhl" Mit Sägerücken Selten!

Es handelt sich um ein SG98/05 alter Art mit Sägerücken. Leider ohne Scheide und die Griffschalen wurden vermutlich mal gewechselt dabei wurde scheinbar nicht sehr exakt gearbeitet. 

 

Gesamtlänge: 49,8cm

Pionier SG 98/05 a.A Seitengewehr Eigentumsstück, "V.C.Schilling Suhl" Mit Sägerücken Selten!

0,00 €

  • verkauft

Artillerie Seitengewehr M1892 mit Scheide, Bayern, Kammerstück

Artillerie Seitengewehr der bayrischen Mannschaften. Gestempelt mit "2.M.II.12.39."

 

Lederscheide besizt einen Knick im oberen drittel. Klinge ist sehr stark rostnarbig. Abnahme Stempel auf Ortblech der Scheide zuerkennen. Der Klingenrücken ist mit gekröntem "O"  (Prinzregent Otto I. ?) und "08" ,für die Abnahme 1908, gestempelt. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 63cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 60cm

Klingenlänge: 46cm

 

Artillerie Seitengewehr M1892 mit Scheide, Bayern

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 n.A Seitengewehr Kammerstück mit Scheide Hersteller "Alex Coppel Solingen"

Es handelt sich um ein der Firma Alex Coppel aus Solingen hergestelltes SG98/05 neuer Art (Mit Feuerschutzblech und kleinen Parierlappen!). Die Scheide ist original. Jahresabnahmestempel von 1916. Schönes originales Kammerstück.  Scheide besitzt recht tiefe Rostnarben, leider wurde die Scheide mal neu lackiert. Alles in un gereinigten Fund-Zustand! Klinge Rostnarbig!

 

Gesamtlänge mit Scheide: etwa 52cm

 

 

SG 98/05 a.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide "Erfurt"

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 n.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide und Koppelschuh

Es handelt sich um ein  SG98/05 neuer Art (Mit Feuerschutzblech und kleinen Parierlappen!). Die Scheide und der Koppelschuh sind original. Jahresabnahmestempel von 1917. Schönes originales Kammerstück. Leider sind Klinge und Scheide Rostnarbig, weshalb man auch den Hersteller schlecht erkennen kann. Es befindet sich alles in ungereinigtem Fund-Zustand!

 

Gesamtlänge mit Scheide: etwa 52cm

Klingenlänge: knapp 37cm

 

 

SG 98/05 a.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide "Erfurt"

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 a.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide "Erfurt"

Es handelt sich um ein in Erfurt hergestelltes SG98/05 alter Art. Die Scheide ist eine original verkupferte Stahlblechscheide wie sie aus Erfurt vereinzelt bekannt ist. Allerdings gehört diese Scheide zu einem SG98/05 neuer Art. (Geringe Modifikationen)

Alless recht stark patiniert, sieht deshalb sehr dekorativ aus und ist insgesamt auch in keinem schlechten Zustand. Scheide stark verbeult, deshalb geht auch die Klinge nur sehr schwer in die Scheide bzw. aus der Scheide. 

Mit diversen Abnahme Stempeln und dem Truppenstempel "43.10/2GAF" sowie dem Jahresabnahmestempel von 1908.

 

Gesamtlänge mit Scheide: etwa 52cm

 

 

SG 98/05 a.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide "Erfurt"

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, original Scheide!

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Holzgriffschalen und originaler Scheide. Bajonett ist mit  "F4840" gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel aus der Zeit des 3.Reiches auf dem Griff und der Scheide. Klinge ist gut erhalten weißt aber einige Spuren auf an denen die Klingen Schwärzung weg poliert wurde.

 

Scheide besitzt etwa 80% des original Lacks und weißt keine sichtbaren Schäden auf! Die Griffschalen sehen sehr gut aus und könnten auch mal mit original Teilen ersetzt wurden sein. Oft wurden solche Bajonette auch nach dem 2.,Weltkrieg weiter verwendet und generalüberholt! Was hier eventuell passiert sein könnte! 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 40,5cm 

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, original Scheide!

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, Guter Zustand mit Koppelschuh

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Holzgriffschalen, Scheide und Koppelschuh. Bajonett ist mit "7683" sowie mit einem kursiven "n" gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel auf dem Griff. 

 

Scheide besitzt den Großteil des original Lacks und hat keinerlei Dellen ist also in sehr gutem Zustand, Klinge gebrauchsmäßigen Abrieb auf und ist etwas fleckig! 

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, Sehr guter Zustand mit Koppelschuh

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 n.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide und Koppelschuh

Es handelt sich um ein in Oberndorf a. N.  hergestelltes SG98/05 neuer Art (Mit Feuerschutzblech und kleinen Parierlappen!). Die Scheide ist original. Jahresabnahmestempel von 1916. Schönes originales Kammerstück. Diese Ausführung wurde in Oberndorf nur 1916 und 1917  hergestellt! Scheide ebenfalls in relativ gutem Zustand.Es befindet sich alles in ungereinigtem Fund-Zustand! Auf dem koppelschuh ist "Lederfabrik Kreuznach 1916"  eingepresst. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: etwa 52cm

Klingenlänge: knapp 37cm

 

 

SG 98/05 a.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide "Erfurt"

0,00 €

  • verkauft

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, BJ 1937, Sehr guter Zustand mit Koppelschuh

Es handelt sich um ein SG 84/98 mit Holzgriffschalen, Scheide und Koppelschuh. Bajonett und Scheide sind Nummern Gleich mit "3110" sowie "b" gestempelt. Außerdem befinden sich mehrere Abnahmestempel auf dem Griff, Feuerschutzblech und Scheide. 

Auf der Fehlschärfe ist "S/175" gestempelt. Auf dem Klingenrücken ist die Jahreszahl der Herstellung mit "37" angegeben.

 

Scheide besitzt den Großteil des original Lacks und ist bis auf 2 witzige beulen in sehr gutem Zustand, Klinge fast neuwertig! Leider ist eine etwa 3cm lange Naht am Koppelschuh aufgegangen (Siehe Fotos!)

Seitengewehr Bajonett 84/98 Holzgriffschalen, BJ 1934, Sehr guter Zustand mit Koppelschuh

0,00 €

  • verkauft

M1914 Bajonett Seitengewehr mit Sägerücken, Samson Werk

Es handelt sich um ein seltenes M1914 mit Sägerücken. Herhaltungszustand ist recht gut. Auf dem Klingenrücken ist ein Abnahmestempel eingeschlagen und auf der Fehlschärfe wurde "Samson Werk" verewigt. Mit Feuerschutzblech und angenieteten Holzgriffschalen. Aufpflanzvorrichtung für K98 Mauser. Mit Koppelschuh! Klinge fleckig und das Stück besitzt einige Tragespuren, außerdem ist die Scheide leicht rostnarbig!

 

Schönes, seltenes und originales Stück!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 47cm

Klingenlänge: 31,3cm

M1914 Bajonett Seitengewehr mit Sägerücken, Samson Werke

0,00 €

  • verkauft

Bajonett Seitengewehr M 84/98 Holzgriff für Wehrmacht K98 Mauser

Originales M84/98 Seitengewehr für den k98 Mauser.

Mit Holz-Griffschalen und erkennbaren 3.Reich-Abnahmestempeln am Griffende.

Stempel: Auf der Fehlschärfe "5390" ein kursives "n" und "41asw" Auf der Scheide durchgestrichen "823" und "3681 d" sowie "J.Sch. 1939" 

Scheide hat mehrere Dellen und die Mundblech-Schraube fehlt. Der schwarze Koppelschuh hat "dld 43" eingeprägt.

Zustand siehe Fotos! 

 

Bajonett Seitengewehr M 84/98 Holzgriff für Wehrmacht K98 Mauser

0,00 €

  • verkauft

SG 98/05 n.A Seitengewehr Kammerstück mit Scheide "Waffenfabrik Mauser A.G. Oberndorf a. N."

Es handelt sich um ein in Oberndorf a. N.  hergestelltes SG98/05 neuer Art (Mit Feuerschutzblech und kleinen Parierlappen!). Die Scheide ist original. Jahresabnahmestempel von 1917. Schönes originales Kammerstück. Diese Ausführung wurde in Oberndorf nur 1916 und 1917  hergestellt! Scheide relativ stark verrostet. Alles in un gereinigten Fund-Zustand!

 

Gesamtlänge mit Scheide: etwa 52cm

 

 

SG 98/05 a.A Seitengewehr 1898/05 Kammerstück mit Scheide "Erfurt"

0,00 €

  • verkauft

M1898 Seitengewehr lange Version n.A. (neuer Art)

Es handelt sich um ein originales M98 n.A. also mit geteilten Griffschalen aus Holz. 

Hersteller: WK&C Solingen

Herstellungsjahr: 1907

Stempel: Auf der Parierstange "18.R.12.77."   sowie "W07" auf dem Klingenrücken.

Holzgriff etwas wurmstichig, Klinge und Eisenteile leicht rostnarbig 

0,00 €

  • verkauft