Stangenwaffen (Hellebarde, Pastisane, Sponton ect.)


Hier können Sie in den vergangenen Angeboten der Kategorie Stangenwaffen suchen. Was Sie auch interessieren mag ob Hellebarde, Partisane, Spieß, Speer oder Sponton. Sie sind herzlich eingeladen zustöbern. 


Stangenwaffen Sachsen

Partisane Trabanten Sachsen Schweizer Garde 1725

Diese vermutlich in der Zeit des Historismus entstandene Partisane ist ein Abbild der 1725 eingeführten Partisane für Trabanten der Kursächsischen Schweizer-Garde.

Eine Feder ist leider gebrochen und ein geschmiedeter Nagel ist durch eine Schraube ersetzt wurden, das müsste man natürlich wieder ergänzen und eventuell auch die Bruchstelle reparieren.

Ein schönes dekoratives Stück welches gut in eine Sachsen-Sammlung passen sollte, da die Zeitgenössischen Originale im hochen 4 Stelligen oder sogar im 5 Stelligen Bereich gehandelt werden, eine recht günstige Alternative sozusagen als Platzhalter!

Gesamtlänge: 2,18m

Breite des Blattes: 18cm

Gesamtlänge des Blattes (Ohne Federn) mit klinge: 43cm

Klingenlänge: ca. 21cm

Der Versand ist selbstverständlich Sperrgut und ich würde das Blatt vom Schaft nehmen da es sonst über 2m lang wäre und es nicht versendet werden kann (Sperrgut max 2m)

Partisane Trabanten Sachsen Schweizer Garde 1725

0,00 €

  • verkauft

Ulanenlanze Bayern

Bayrische Kavallerielanze M1864 (Modell 1) Ulanen Stangenwaffe

Zum Verkauf steht hier eine originale M1864 Kavallerielanze der bayrischen Ulanenregimenter. Die Lanze ist leider nur noch knapp 1,40m lang. Rer Rest wurde mal ergänzt und kann mittels einer Metallhülse angesteckt werden um wieder auf die Gesamtlänge zukommen. Der obere Teil ist aber aber komplett original. auf der Prallkugel, welche angebracht wurde damit die Lanze nicht so tief eindringen kann, ist eine "100" eingeschlagen. Es befinden sich noch Reste des originalen Armriemens am Schaft.

 

Klingenlänge: 20,5cm

Schaftfedernlänge: 54cm

Schaftfederbreite: 1cm

Durchmesser der Prallkugel: ca. 5,5cm

 

Aufgrund der Überlänge als Sperrgut zuversenden!

Bayrische Kavallerielanze M1864 (Modell 1) Ulanen Stangenwaffe

0,00 €

  • verkauft

Historismus Hellebarde

Hellebarde Helmbarte Hallbert um 1600 Deutsch Stangenwaffe

Es handelt sich um eine Hellebarde, welche vermutlich nur im Stil um 1600 gefertigt wurde. Es ist allerdings eine hochwertige Historismus (1850-1900 etwa) Anfertigung, welche recht stimmig ist und auch gut verarbeitet wurde. Zustand siehe Fotos. Der Schaft ist recht alt und hat mehrere Einritzungen 

Unter anderem XVIII ob sich das nur ein Sammler eingeritzt hat oder ob es wirklich etwas mit dem 18.,Jhd. zutun hat und wirklich getragen wurde ist fraglich!

 

Wirklich sehr massives und schweres Stück, sehr dekorativ!

 

Gesamtlänge: 2,16m

Blatt mit Schaftfedern länge: 98,5cm

Nur Schaftfedern ab Zwinge Länge: 49,5cm

Nur Spieß bzw. Stoßeisen: 27cm

 

Für den Sperrgut-Versand muss ich leider das Blatt vom Schaft nehmen da der Versand sonst nicht möglich wäre! (max. 2m)

Hellebarde Helmbarte Hallbert um 1600 Deutsch Stangenwaffe

0,00 €

  • verkauft

zeitgenössische original Spontone, Hellebarden, Lanzen usw.

Originaler Sponton des 18.Jhd, Luzerner Offizier in französischen Diensten?

Es handelt sich um einen Offiziers Sponton des 18.Jahrhunderts. Auf dem Blatt ist auf jeder Seite ein Wappen zusehen. Eines stellt ein Sensenblatt dar und das andere ist meiner Meinung nach ein Wappen von Luzern. allerdings ist dieses Wappen gekrönt, was eigentlich nicht für Luzern spricht, da es ja zu dieser Zeit bereits der alten Eidgenossenschaft angehörte. Doch ist im 18.Jahrhundert noch eine Starke Bindung an Frankreich nachgewiesen. Wodurch auch Kontingente an Soldaten in Fremden Diensten gestellt wurden. Meine Theorie ist, dass dieses Sponton eventuell aus einem solchen Regiment stammt. Es könnte also einem Luzerner Offizier gehört haben der für Frankreich gekämpft hat!

 

Das Stück ist 100% original und besitzt meiner Meinung nach sogar den originalen Schaft! Leider fehlt das letzte Stück mit dem Schuh. 

die 2 Haken sind eingeschraubt, an den Gewinden kann man ganz gut erkennen, das es zeitgenössisch ist und nicht gedreht wurde. 

 

(Mehrpreis durch Sperrgut-Versand!)

 

Gesamtlänge: 187 cm

Originaler Sponton des 18.Jhd, Luzerner Offizier in französischen Diensten?

0,00 €

  • verkauft

Spieß Stangenwaffe eventuell Landwehr 1870!

Es handelt sich um eine improvisierte Waffe, welche relativ einfach und grob gefertigt wurde. Was die Zahl "1870" und "ZG" zusagen hat ist leider nicht bekannt. Möglich wäre eine Nutzung durch Widerstandskämpfern oder ähnlichem. Mit originalem Restschaft. Das Stück ist eventuell auch wesentlich Älter als 1870, diese Zahl könnte später aufgebracht wurden sein oder ist keine Jahreszahl sondern eine Kammernummer !

 

Gesamtlänge: 133cm

Blatt und Schaftfedern Länge: 64cm

Länge des Spießes: 37cm

 

Aufgrund der Länge als Sperrgut zu versenden!

 

 

Spieß Stangenwaffe eventuell Landwehr 1870!

0,00 €

  • verkauft