Historische Originale des Typs Säbel aus Sachsen


In dieser Rubrik sind Hieb- und Stichwaffen aus der Kategorie Säbel zu finden. In diesem Bereich beschränken wir uns auf Stücke mit der Provenienz Sachsen.  


Kavallerie Säbel Sachsen M1892, KS92 für Mannschaften Kammerstück datiert 1903, Ulanenregiment nr. 17

Es handelt ich um ein Kammerstück für Mannschaften der sächsischen Kavallerie Model von 1892. Das Stück besitzt den Abnahmestempel von 1903. Seltener Truppenstempel vom 17.Ulanen Regiment. (17.U.1.129). Auf der Scheide ist dieser Stempel noch zuerkennen, auf dem Gefäß leider nicht mehr. 

Massive Steckrückenklinge mit Schör, Griffhülse entspricht dem KD89 aus Preußen und wurde aus Bakelit, also einem frühen Kunststoff, gefertigt. Griffhülse mit 2 Nieten durch die Angel zusätzlich zur Angelverschraubung befestigt.

Stahlblechscheide mit einem festen Tragering. 

Scheide, Gefäß und Klinge weißen Teils tiefe Rostnarben auf. Kleines Stück von der Griffhülse ist abgeplatzt, 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 96cm

Klingenlänge: 79cm

Kavallerie Säbel Sachsen M1892, KS92 für Mannschaften Kammerstück datiert 1915

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1