Französische Säbel kaufen


Hier finden Sie schöne historische original Säbel aus Frankreich. 


Offiziers Säbel Leichte Kavallerie um 1800, Frankreich

Offiziers Säbel aus der Zeit der napoleonischen Kriege. Vermutlich stammt es aus Frankreich und gehörte einem Offizier der Leichten Kavallerie.

 

Stahlblechscheide mit zwei beweglichen Trageringen, unter der dunkelbraunen Griffbelederung befindet sich eine dicke Schnurrwicklung. Auf der Belederung wurde ein flaches Kupferband als Wicklung verwendet. Wirklich selten in dieser Form. Das mehrteilige Eisengefäß mit ganzer Griffkappe war vermutlich geschwärzt  

 

Geätzt, vergoldete und gebläute Rückenklinge mit beidseitigen Hohlbahnen aus Solinger Produktion.

 

Das Gefäß sitzt fest. Die vergoldeten und gebläuten Stellen sind fast perfekt erhalten, Klinge ist teils leicht fleckig. Scheide passt ganz gut ist aber sicher ergänzt wurden. Kleinere Löcher am Ortbeschlag der Scheide. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 96cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 94,5cm

Klingenlänge: 81cm

Offiziers Säbel Leichte Kavallerie um 1800, Frankreich

2.000,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Husaren Offiziers Säbel um 1800/1810 Frankreich

Es handelt sich um einen Offiziers Säbel der Leichten Kavallerie, am wahrscheinlichsten der Husaren, aus Frankreich um 1800.

Dieses Stück hat eine besonders breite und stark geschwungene Klinge (a la Mameluke) mit besonderer Zierätzung.

Zweiteiliges Messing-Gefäß mit Griffhülse aus Horn.  Scheide aus Messingblech mit 2 beweglichen Trageringen.

 

Leider fehlt die Griffwicklung außerdem steht  die Griffkappe etwas schief was vermuten lässt, dass hier ein Schlag oder ähnliche Krafteinwirkung statt gefunden hat. Dadurch ist das Gefäß sicher locker geworden, denn es scheint als wäre ein Kunstharz zur Stabilisierung in den Hohlraum der Griffhülse gegossen worden, was aber kaum zusehen ist.

Scheide besitzt diverse Dellen und Verfärbungen außerdem ist das Mundblech ergänzt worden. 

 

Gesamtlänge mit Scheide: 88,5cm

 

Klingenlänge: 71cm

 

Klingenbreite: 3,6cm

 

Pfeilhöhe: ca. 9cm

 

 

Husaren Offiziers Säbel um 1800/1810 Frankreich

1.500,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1822 Säbel der Leichten Kavallerie Frankreich (Mle 1822) Sehr guter Zustand! Nummern Gleich!

Dieses Säbel stammt von der französischen leichten Kavallerie und wird als Mle1822 bezeichnet. Dabei darf man sich aber nicht täuschen, dass heißt keines Wegs, dass es ein leichter Säbel ist. Es handelt sich sogar um eine recht schweres Stück, massiv gefertigt und robust genug allen Widrigkeiten im Feld stand zuhalten. 

Dieses Exemplar ist im Jahre 1877 gefertigt wurden und ist am Gefäß und an der Scheide mit "4440". Außerdem diverse andere Stempel Militär fiskalischen Ursprungs wie Abnahmestempel und dergleichen.

 

Scheide weißt keinerlei Dellen oder Verformungen auf. Griffwicklung sowie Belederung sind voll intakt! Gefäß ist natürlich auch original vernietet. Gefäß, Scheide und Klinge sind gleichermaßen patiniert! Typische Gravur aus Chatellerault ist sehr schön erhalten!

 

In wirklich sehr gutem Gesamtzustand!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 110,5cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 107cm

Klingenlänge: 92cm

Klingenbreite max.: ca. 3,1cm

Gesamtgewicht: ca. 2020gr

M1822 Säbel der Leichten Kavallerie Frankreich (Mle 1822), nummern gleich, Guter Zustand!

520,00 €

  • verkauft

Frankreich Offiziers Säbel datiert 1829

Schöner Offiziers Säbel mit geätzter Steckrückenklinge. Auf einer Seite der Klinge ist "ordre public" (Öffentliche Ordnung) verewigt auf der anderen ein längerer Text den ich aber leider nicht genau erkennen kann. 

Scheide fehlt leider und die Klinge sieht zeitgenössisch gekürzt aus!

Ähnliche Stücke aus dieser Zeit können verschiedensten französischen Waffengattungen zugeordnet werden.

 

Seltenes Stück in recht gutem Zustand!

 

Gesamtlänge: 84,5cm  

Frankreich Offiziers Säbel datiert 1829

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1822 Säbel der Leichten Kavallerie Frankreich (Mle 1822),Fund Zustand!

Dieses Säbel stammt von der französischen leichten Kavallerie und wird als Mle1822 bezeichnet. Dabei darf man sich aber nicht täuschen, dass heißt keines Wegs, dass es ein leichter Säbel ist. Es handelt sich sogar um eine recht schweres Stück, massiv gefertigt und robust genug allen Widrigkeiten im Feld stand zuhalten. 

Dieses Exemplar ist im Juni 1881 gefertigt wurden und ist am Gefäß mit "1069" und an der Scheide mit "1162". Außerdem diverse andere Stempel Militär fiskalischen Ursprungs wie Abnahmestempel und dergleichen.

 

Scheide weißt keinerlei Dellen oder Verformungen auf. Noch mit original Stoßleder! Griffwicklung teilweise vorhanden und Hülsenbelederung ist voll intakt! Gefäß ist natürlich auch original vernietet. Gefäß, Scheide und Klinge sind gleichermaßen patiniert! Typische Gravur aus Chatellerault ist sehr schön erhalten!

 

Scheide mit einem Tragering, Vernicklung ist fast vollständig dem Rost gewichen!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 110,5cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 107cm

Klingenlänge: 92cm

Klingenbreite max.: ca. 3,1cm

Gesamtgewicht: ca. 1920gr

M1822 Säbel der Leichten Kavallerie Frankreich (Mle 1822), nummern gleich, Guter Zustand!

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M1822 Säbel der Leichten Kavallerie Frankreich (Mle 1822),Fund Zustand!

Dieses Säbel stammt von der französischen leichten Kavallerie und wird als Mle1822 bezeichnet. Dabei darf man sich aber nicht täuschen, dass heißt keines Wegs, dass es ein leichter Säbel ist. Es handelt sich sogar um eine recht schweres Stück, massiv gefertigt und robust genug allen Widrigkeiten im Feld stand zuhalten. 

Dieses Exemplar ist im Juni 1881 gefertigt wurden und ist am Gefäß mit "1069" und an der Scheide mit "1162". Außerdem diverse andere Stempel Militär fiskalischen Ursprungs wie Abnahmestempel und dergleichen.

 

Scheide weißt keinerlei Dellen oder Verformungen auf. Noch mit original Stoßleder! Griffwicklung teilweise vorhanden und Hülsenbelederung ist voll intakt! Gefäß ist natürlich auch original vernietet. Gefäß, Scheide und Klinge sind gleichermaßen patiniert! Typische Gravur aus Chatellerault ist sehr schön erhalten!

 

Scheide mit einem Tragering, Vernicklung ist fast vollständig dem Rost gewichen!

 

Gesamtlänge mit Scheide: 110,5cm

Gesamtlänge ohne Scheide: 107cm

Klingenlänge: 92cm

Klingenbreite max.: ca. 3,1cm

Gesamtgewicht: ca. 1920gr

M1822 Säbel der Leichten Kavallerie Frankreich (Mle 1822), nummern gleich, Guter Zustand!

449,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Mle 1822 Säbel der leichten Kavallerie, Frankreich

Messing montiertes Gefäß mit französischen Kammerstempeln. Klinge ist vermutlich dem original exakt nach empfundene und hochwertig hergestellte Nachfertigung und das Gefäß ein Original. Auch die Vernietung wurde sehr gut hergestellt. Wenn man die scharfkantigen Züge nicht wären, würde man die Klinge nicht von einer originalen unterscheiden können!

 

Gesamtlänge: 106cm

Klingenlänge: 91,5cm

Mle 1822 Säbel der leichten Kavallerie, Frankreich

329,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1